Ballett

Ballett

Klassisches Ballett ist eine bestimmte Form von Bühnentanz und eigenständiger Kunstform. Die Tänzer erzählen durch ihren Bewegungen und Schritten eine Geschichte oder bringen eine bestimmte Stimmung oder ein Gefühlt zum Ausdruck. Die Tanzschritte sind in einer Choreographie, eine festgelegte Abfolge von Schritten, zusammengesetzt und helfen dadurch die Geschichte zu vermitteln.

Ballett kann jeder lernen, ob jung oder alt, groß oder klein - nur die Ziele damit können variieren. Die Motivation tanzen zu lernen kann sehr unterschiedlich sein. Einigen tanzen weil sie einfach Freude daran hast. Einigen wollen die Körperhaltung verbessern und die Körperwahrnehmung schulen. Anderen wollen sich vielleicht anmutiger bewegen und sich besser über ihren Körper ausdrücken können. Tanzen kann berauschend sein und unser Leben inspirieren. Es stärkt unser Selbstvertrauen und steigert unser Lebensgefühl.

Natürlich hat es gewisse Vorteile, wenn man schon als Kind oder Jugendlicher mit Ballett anfängst: für gewöhnlich lernt man dann schneller und der Körper ist oft noch sehr beweglich. Aber wie wir heute wissen, hört der Mensch nie auf zu lernen - also kein Grund uns vom Tanzen fern zu halten. Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg.